e4-qualification forum / 5. Oktober 2017

Peter Milotzki (Hintergrund) erklärt den dreidimensionalen Autokonfigurator.

Am Ende ist das zweite e4-Forum der e4 QUALIFICATION GmbH am Hockenheimring nicht weniger als eine Jetztzeit- und Zukunftskonferenz mobiler Innovationen im digitalen Markt. Denn wenngleich heute noch kaum jemand glaubt, dass er bald schon in einem Auto sitzen könnte, das sich vollkommen autonom über die Strecke bewegt: Die Entwicklungen bewegen sich unaufhaltsam auf dieses Szenario zu.

Die e4 QUALIFICATION GmbH ist ein Unternehmen im Netzwerk der emodrom.

 
Vor Ort gab es verschiedene Angebote, Virtual Reality live zu erleben und die neuesten Entwicklungen aus nächster Nähe zu bestaunen.
 
Veröffentlicht am: Freitag, 03.11.2017.