Kooperation für fahraktive Messe

E4 QUALIFICATION, EMODROM, GREENFINDER SERVICES, JU-KNOW

Vier Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam eine der ersten fahraktiven Messen für Elektromobilität in Europa auszurichten: die e4 Qualification GmbH, die emodrom GmbH, die Greenfinder Services GmbH und die Ju-Know GmbH. Ziel der Kooperation ist es, Elektromobilität greifbar zu machen. Das e4 Testival Hockenheimring findet am 27. und 28. Oktober 2018 statt. Auf der Messe werden Elektrofahrzeuge präsentiert und können getestet werden. Parallel wird zu diesem Thema ein Forum stattfinden.

Die e4 Qualification GmbH wurde 2017 gegründet und steht für Qualifizierung und Beratung über den gesamten Automotive-Prozess, von den ersten Entwicklungsschritten bis zum Kundenkontakt beim Händler vor Ort. Geschäftsführer sind Alexander Nieland und Kai Hennefarth. Das Unternehmen mit Sitz in Hockenheim hat 20 Mitarbeiter. Die e4 Qualification ist ein Joint Venture zwischen dem Technologieund Engineering-Unternehmen invenio AG und der emodrom Gruppe. 

Die emodrom GmbH wurde 2012 ins Leben gerufen und verantwortet die strategische Weiterentwicklung des Hockenheimrings.

Mit 30 Mitarbeitern agiert emodrom in den neuen Geschäftsfeldern als Dienstleister, Consultant, Betreiber sowie Promotor und ist verantwortlich für Planung, Organisation, Umsetzung, Vermarktung und Betrieb. Geschäftsführer ist Thomas Reister, der als Verwaltungsrat der emodrom group u. a. die Strategie, das Marketing und die Kommunikation der e4 Testivals verantwortet. 

Das Vergleichsportal für E-Mobility greenfinder.de existiert seit 2012. Die Greenfinder Services GmbH wurde jedoch erst 2016 gegründet. Das Bammentaler Unternehmen bietet mit zehn Mitarbeitern u. a. zahlreiche Leistungen für Messeund Event-Veranstalter sowie Aussteller. Geschäftsführer und Gründer ist Sascha Nachtnebel, der beim e4 Testival verantwortlich für die Projektleitung, Technologie und Operations ist. Die Ju-Know GmbH von Ursula Kloé und Jürgen Häussler ging 2017 an den Start. 

Die Heidelberger Innovationsagentur steht Unternehmen und Teams von der Entwicklung einer ersten Produkt- oder Service-Idee bis zur anschließenden Markteinführung beratend zur Seite.

www.e4qualification.gmbh

www.emodrom.com

www.greenfinder.de www. ju-know.com

 

Quelle: IHK Magazin Rhein-Neckar 10/2018, https://bc.pressmatrix.com/de/profiles/b996fd641a2e/editions/7f200db7cf0...

Veröffentlicht am: Dienstag, 23.10.2018.